Zum Inhalt springen

Johann I. von Limburg

Die derzeit bekannteste älteste urkundliche Ersterwähnung von Weinbau in Limburg vom 21. September 1290, siehe nachfolgend, brachte unseren Weinbaukollegen Axel Schmidt von der Tiefenbacher Winzergemeinschaft (www.tiefenbacherwinzergemeinschaft.de) dazu, einmal die verwandschaftliche Verbindung von Gerhard II (von Eppstein) und dem Johann I. von Limburg aufzuzeigen.

Limburg St. Sebastian

Bildquelle: Von Warburg – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16331002

1290 September 21Gerhard II [von Eppstein], Erzbischof von Mainz, genehmigt, daß der edle Herr Johann von Limburg, sein Verwandter (consanguineus), seine Gemahlin Uda, Tochter des Grafen Otto von Ravensberg, zwei Mühlen an der Lahn bei Limburg und seinen Hof in der Stadt nebst Weingärten vor der Hammerpforte und den Baumgarten (pomoerium) in ‘Kastele’, welche von der Mainzer Kirche lehenrührig sind, als Hochzeitsgabe, que wideme appellatur vulgariter, überwiesen hat.
Datierung: 1290 September 21
Originaldatierung: Pinguie XI. kal. Octobr. 1290, Pontif. anno IIo

HHStAW Bestand 121 Nr. U von Limburg 1290 September 21
https://arcinsys.hessen.de/arcinsys/detailAction.action?detailid=v3833232

Freundschaftlicherweise hat er uns diese Verbindung als PDF zur Verfügung gestellt. die auch downloadbar ist.

Als weitere Information stellte er uns auch die Liste der Nachkommenschaft des Johann I. von Limburg zur Verfügung, die zum Teil bis in die aktuelle heutige Zeit zusammengestellt ist.

Für Sie, sei es als Mitglied des Limburger Schlosswingert e.V. oder normaler Leser dieser Zeilen, wäre es doch sicher einmal interessant zu sehen, ob Sie sich nicht möglicherweise als Verwandter des Johann I. von Limburg dort wiederfinden.
(Über eine entsprechende Rückmeldung würden wir uns freuen.)

An dieser Stelle ein herzlicher Dank an den Weinbaukollegen Axel Schmidt von der Tiefenbacher Winzergemeinschaft e.V.

Für die Korrektheit der Daten ist der Autor verantwortlich.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner